Clip from the Film – At Papajis Cave

River of Silence – Padma Wolff and Torsten Brügge speak about spiritual places.
(English subtitles)

Padma Wolff and Torsten Brügge are spiritual teachers who are already well known in the growing Satsang-Movement in Germany. Padma got her spiritual name from her teacher H.W.L. Poonja (1910-1997) – also called „Papaji“. The awakened master, who lived in the city of Luknow, liked to spend his time in the forested area near Rishikesh. The cooler area in the hills close to the Ganges served as his summer resort.

In the interview at “Papajis Cave” Padma and Torsten answer questions about the sense and nonsense of visiting spiritual places, nature as a teacher and contemplation.

In the documentary “River of Silence” Padma and Torsten are being accompanied as they travel, among other places, to several traditional north Indian pilgrimage sites close to the Ganges, the holiest river of the Hindus.

Posted in Videos | Leave a comment

Slide show from the film now online!

At the “Exposé“ category you will now find a slide show from around two dozen stills. It gives an overall impression of the footage recorded in the course of making the documentation “River of Silence”.

By default the show will start automatically, but it also allows for functions like single frame, enlarge and browse.

Continue to the slide show “River of Silence”

Posted in Standbilder | Leave a comment

First stills from the footage

The pictures below were recorded during a day trip to the point of origin of the Ganges in Devprayag. Where the rivers Alaknanda and Bhagirathi flow together and become “Ganga”. In Indian the river Ganges is feminine. In this region in particular “Mother Ganga” shows her special mythical power.

In the documentary “River of Silence” a group of spiritual seekers is accompanied and followed by a camera during a retreat in north India. The journey to Devprayag is told from the point of view of Karin.

Posted in Standbilder | 1 Comment

Herzlichen Dank an alle Mitwirkenden!

An dieser Stelle möchte ich mich bei allen TeilnehmerInnen der Reise für die Aufgeschlossenheit und Offenheit bedanken, mit der sie bei dem Projekt – trotz aller Technik, die auf sie gerichtet war – mitgewirkt haben. Ohne die engagierte Mitarbeit von Steffi, Karin, Ulli, Peter, Harald, Nina … (nur um hier einige zu nennen) wäre dieses Projekt nicht möglich gewesen.

Herzlichen Dank auch an den Regieassistenten Tobias, der sich zusammen mit mir in zahlreiche Abenteuer für gute Bilder gestürzt hat! Und auch an Dimitri für die rettende Unterstützung bei den Aufnahmen, als Tobias und ich in den letzten Tagen krankheitsbedingt fast total ausgefallen waren.

Großen Dank auch an Padma und Torsten, die Initiatoren der Reise, die keine Einwände dagegen hatten, das Retreat mit der Kamera zu dokumentieren und das Projekt stets spürbar unterstützt haben.

Posted in Allgemein | Leave a comment

Willommen bei “Fluss der Stille”!

“Fluss der Stille” – die Website zum gleichnamigen Dokumentarfilm

Vom 5.-19. März 2011 hatte ich spontan Gelegenheit erhalten, eine siebzehnköpfige Truppe mit der Kamera während eines spirituellen Retreats in Rishikesh in Nordindien zu begleiten.

Während dieser Zeit sind ca. 40 Stunden Videoaufnahmen an Orten rund um den Ganges und von intensiven Interviews entstanden, die einen tieferen Einblick in das gewähren, was während des Rückzugs vom Alltag in einer fernen Welt und in täglichen Satsangs geschieht, und wie die Teilnehmer und Teilnehmerinnen dies aufnehmen und erleben.

Der Dokumentarfilm soll exemplarisch die in Europa und weltweit seit einigen Jahren aufflammende Satsang-Bewegung sichtbar machen und spart dabei kritische Fragen nicht aus.

Nachdem das Material vorliegt, steht nun die Postproduktion an. Unter fluss-der-stille.tv können Sie sich über die Entwicklung des Projektes informieren, vorab Bilder, Ausschnitte und andere Informationen erhalten – und vielleicht auch selbst einen wichtigen Beitrag zum Erfolg des Dokumentarfilms leisten …

Posted in Allgemein | Leave a comment